Referenzen

Planung einer neuen Heizungsverteilung auf einen landwirtschaftlichen Anwesen, Rottenburg

  • Wärmeerzeuger: Hackgutkessel, Holz-Kraft-Anlage
  • Wärmeabnhemer: Wohnhäuser, Ställe, Trocknung

Planung einer Doppel-Holz-Kraft-Anlage auf ein BHKW

  • Repowering einer alten EEG-Anlage
  • Planung der Hydrauliken und Regelung

HLSK Planung eines Büroneubaus, Landshut 

  • ca. 6400 m² Gewerbefläche
  • HOAI Leistungsphase 1-9
  • Planung von Heizung, Kältetechnik & Sanitärtechnik

Entwurfsplanung für zwei MFH mit je 20 Wohneinheiten, Ampfing

  • Planung der Abwasser-, Trinkwasser- und Heizungstrassen
  • Raumweise Heizlastberechnung und Dimensionierung der FBH
  • Erstellen berechneter Strangschemen und Grundrisspläne in Kemper Dendrit & AutoCAD

Inbetriebnahmen und Schulungen für Holzvergaseranlagen, Weltweit

  • Vorausgehende Planung der Anlagenhydraulik
  • Abstimmung der Leistungsanforderungen in Zusammenarbeit mit dem Hersteller & Betreiber
  • Einweisen der Montageteams vor Ort
  • Schulen des späteren Betreiberpersonals

Nahwärmenetz eines Sägewerks, Landkreis Mühldorf

  • Planung und Berechnung der Hydraulik
  • Trassenplanung 
  • Dimensionierung
  • Erstellen hochwertiger CAD-Pläne
  • 250 kW elektrische Leistung
  • 500 kW thermische Leistung

Planung berechnetes Trinkwasserstrangschema, Büroneubau, München

  • ca. 20.000 m² Gewerbefläche
  • 49 Sanitärkerne über 6 Stockwerke

Neubau von 5 Mehrfamilienhäusern mit 52 Wohneinheiten, Ampfing

  •  CAD-Planung zur Unterstützung der ausführenden Firma
  • Aussparungsplanung
  • Trassenplanung 
  • Anlagen-Dimensionierung
  • Erstellen hochwertiger CAD-Pläne 
  • Kapazitäten der ausf. Firma hinsichtlich Planung und Berechnung wurden deutlich erhöht und beschleunigt

Wirtschaftlichkeits- und Machbarketisplanung für die Modernisierung eines Nahwärmenetzes bei einer Sozialeinrichtung, Velden


Holz-Kraft-Anlage, Krummennaab bei Weiden i.d.Opf

  • Planung der Anlagenhydraulik und Bauüberwachung
  • 2 Anlagen mit insgesamt
    • 182 kW therm. Leistung
    • 80 kW elektr. Leistung
  • Nahwärmenetz als Contractor-Modell
  • Nahezu CO2-neutrale Energieversorgung unter Einsatz regionaler Holzware

 PV-Anlage mit Batteriespeicher, EFH in Buchbach

  • Dimensionierung PV-Anlage und Batteriespeicher
  • Eigenstromverbrauchsanlage
    • 9,7 kW Peak-Leistung
    • 10 kWh nutzbare Speicherkapazität 

 PV-Anlage mit Batteriespeicher, EFH in Vilsbiburg

  •  Dimensionierung PV-Anlage und Batteriespeicher
  • Eigenstromverbrauchsanlage
    • 6,6 kW Peak-Leistung
    • 6,4 kWh nutzbare Speicherkapazität 
  • Reduzierung des Strombezugs vom EVU um ca. 65%, v.a. bei der stromintensiven Poolnutzung im Sommer

 Holz-Kraft-Anlage, Essenbach bei Landshut

 

  • Planung der Anlagenhydraulik und Bauüberwachung
  • 5 Anlagen mit insgesamt
    • 511 kW therm. Leistung
    • 225 kW elektr. Leistung
  • Nahwärmenetz & Hackschnitzeltrocknung 
  • Einspeisung des Überschussstroms ins Versorgernetz
  • Nahezu CO2-neutrale Energieversorgung unter Einsatz eigener Holzware 

Planung eines nachträglichen Einbaus einer Zentralheizung, VG Velden

  • Dimensionierung der Rohrleitung
  • Berechnung des hydraulischen Abgleichs

Planung einer PV-Anlage mit Batteriespeicher und effizienter Bürokühlung, Gewerbe in Velden

  • Dimensionierung PV-Anlage und Batteriespeicher
  • Eigenstromverbrauchsanlage
  • freie Kühlung, Betonkernaktivierung
    • 80 kW Peak-Leistung
    • 25 kWh nutzbare Speicherkapazität
    • 20 kW Kühlleistung

Wirtschaftlichkeits- und Machbarketisplanung eines Nahwärmenetzes auf einem Geflügelhof, Velden


Wärmepumpen Optimierung, Vilsbiburg

  • Anpassung der Hydraulik für zusätzliche Kühlfunktion
  • Planung einer transparenten PV-Anlage auf einem Carport für den autarken Betrieb der Wärmepumpe

Sanierung eines bestehenden Lagergebäudes zu 9 Wohneinheiten, Velden/Vils

  • CAD-Planung zur Unterstützung der ausführenden Firma
  • Aussparungsplanung HLS
  • Trassenplanung HLS
  • Erstellen hochwertiger CAD-Pläne
  • Bauüberwachung 
  • Kapazitäten der ausf. Firma hinsichtlich Planung und Berechnung wurden deutlich erhöht und beschleunigt